Tony Rei ruft mit der Wiener Naturwacht am 3. Oktober 2014 zur Demo zum Schutz der Ziesel auf
Am 13. Oktober 2014 eine illegale Mülldeponie gemeldet - MA22 reagiert nicht !
Baumpatenschaft für die gefährdeten Bäume im Osten des Otto-Wagner-Spitals gesucht
Tony Rei: Der Hörndlwald muss erhalten bleiben, eine  Forderug der Wiener Naturwacht

STRENG GESCHÜTZTE TIERARTEN SIND IN GEFAHR AUSGEROTTET ZU WERDEN!

Der berühmte Heurige Reinprecht soll einer Wohnhausanlage weichen. Die Baumafia muss aus Grinzing vertrieben werden, damit das wertvolle Naturerbe erhalten bleibt. Pfarrer DDr. Hubert Ritt nennt es ein Verbrechen und eine Kulturschande was unweit seiner Kirche geschieht.
Seit 1997 sind  18% der Grünflächen
in Wien  verbaut oder zubetoniert worden !

"Ein Kind,  im Waldviertel, kann ab dem 5. Lebensjahr jeden Tag 4 Zigaretten rauchen,
dann hat es mit 20 Jahren eine genau so eine schlechte Lunge wie ein Kind das wohlbehütet in Wien aufwächst!"

Auch 2017 werden hunterte von Bäumen Opfer von Kettensägen, damit fleissig betoniert werden kann und der Feinstaubgehalt in Wien weiter steigt!
ERTEILT DIE STADT WIEN   " DIE LIZENZ ZUM TÖTEN" ?

Grünes Licht für den Tiermord von Maria Vassilakou und Christoph Chorherr

Am Neustifter Friedhof wurde ein von seltenen Tieren bewohntes   Biotop einfach zugebaggert

auf den Siemensacker haben geschützte Tiere nach dem Aushub keine Überlebenschance.

Die Grünen in Wien machen alles hin 

und pfeifen auf das Tier/Baumschutzgesetz!